Holzdiebe im Herrenkrug

Eine alte Sandsteinbank im Herrenkrug mit der Inschrift „Für Faule” lädt mitten in der grünen Lunge Magdeburgs zum Verweilen ein. Es ist ein Wort- und Buchstabenspiel mit der Bedeutung; „Für unglückliche Ruhe, Für Alte Und Leidende Erholung".

Weiterlesen …

Visionär: Eine grüne Stadt für alle Bürger

Die Anlagen in den öffentlichen Gärten zu Buckau, vor dem Ulrichstor, in der Neustadt, in der Sudenburg sind zerstört. Der Rothenseer Busch, diese letzte Zuflucht der Magdeburger, diese einzige Sommerpartie, ist gleichfalls unbarmherzigerweise abgehauen worden. So ist jetzt die Gegend um Magdeburg öde und fast nirgends ein Baum zu sehen oder zu finden! So Stadtbaumeister Harte nach den Kriegsjahren 1815...

Weiterlesen …

Training für die Füße

Seit geraumer Zeit gibt es einen Hype um Zehenschuhe – dabei existiert diese Form der Fußbekleidung schon lange, konnte sich allerdings nicht richtig durchsetzen. Doch mit dem Zuspruch für diverse Fitness-Arten und dem Bestreben „outdoor“ unterwegs zu sein und dabei dem Barfußgehen so nahe wie möglich zu kommen, gibt es zunehmend Interessenten und damit auch Hersteller, die diesen Markt bedienen.

Weiterlesen …

OKF – die Lösung der Langenweile

Eine Kleinstadt an der Elbe. Eine wunderschöne verwinkelte Altstadt und eine Jugend, die nicht so recht weiß, wohin mit sich. Hat man die jetzigen Führerscheinbesitzer vor ein paar Jahren nach ihren Hobbys gefragt, haben sie Dinge zu hören bekommen wie Reiten, Lesen, Schach, Gitarre, Fußball und mehr.

Weiterlesen …

Cocktails bei Nachbarn

Es vergehen keine fünf Minuten, ohne dass Buckauer um die Ecke kommen und Aron Buchholz und Kay-Harald Jänicke grüßen. Ein kurzes Hallo, ein nettes Lächeln, ein paar Worte austauschen. Wie man das eben macht unter Nachbarn. Die beiden treffen die letzten Vorbereitungen im Außenbereich von „Hoeferts“, bevor die „Nachbarschaftsbar“ um 16 Uhr öffnet.

Weiterlesen …

Täglich Waffeln mit Herz

Sie liegen international im Trend und in Magdeburg gibt es sie auch: die besonderen Waffeln. Mit „Waffle Crush“ eröffnete in der Ernst-Reuter-Allee Magdeburgs erster Waffel-Laden. Geschäftsführer ist der 25-jährige Daniel Fomin, der zusätzlich eine Filiale in Berlin betreibt.

Weiterlesen …