Familiäre Gastlichkeit vor den Toren der Elbestadt

Zu den ältesten Gastwirtschaften im kleinen Dorf vor Magdeburg zählt der „Glindenberger Hof“. Der heute moderne und zeitgemäße Hotel- und Gastronomiebetrieb steht auf alten Mauern. Viele Ortskundige können sich noch an das alte Gasthaus „Zur Post“ erinnern.

Weiterlesen …

Scharfe Sprüche: Verhältnismäßigkeit mit Beigeschmäckle

Wir, die schon etwas länger auf dem Planeten herumtrampeln, wissen, dass solche mit kürzerer Aufenthaltszeit manchmal übermütig auftreten. Die Gnade der späten Geburt bringt ungestümes Verhalten hervor. Das kann man bei politischen Losungen, aber auch in Alltagssituationen beobachten.

Weiterlesen …

Sieht aus wie bei Oma, schmeckt wie bei Oma!

Erfolgsgeschichten können nur Menschen schreiben. Menschen, die Visionen und den Mut haben, neues zu wagen. Einer dieser Menschen ist Antje Mandelkow, die im altmärkischen Ort Kläden vor zehn Jahren unternehmerisches Neuland betrat und ihre damals gegründete Suppenmanufaktur auf den heutigen Erfolgskurs brachte.

Weiterlesen …

Appetit verbaut

Wie der Sommer schmeckt, dem versuchen wir anhand einiger Beispiele in dieser Ausgabe auf den Grund zu gehen.  … Nun, jeder mag mit dem Geschmack und dem Duft des Sommers etwas anderes in Verbindung bringen. In Magdeburg allerdings ...

Weiterlesen …

Sommer mit Geschmack

Der Sommer ward einst von jedem Poeten in eine Reimform gegossen. Besungen wurden seine schönsten Seiten, wenn Natur und Jahreszeiten in höchster Pracht standen und die Bauern begannen das Getreide einzufahren. Doch irgendwie haben sich über liebliche Sommerstimmen dunkle Klänge gelegt.

Weiterlesen …

Ausgekocht und angerichtet: Küchen, Köche & Termine

Kaffee frisch geröstet und zubereitet, das ist ein besonderes Erlebnis für die Gäste von „Seposita“ in der Olvenstedter Straße. Das Café mit Rösterei bietet zudem selbst gebackene Kuchen und Torten und ist bei Kaffee- und Kuchen-Freunden sehr beliebt.

Weiterlesen …