Vertreibt die Geister!

Zum längsten Tag des Jahres lädt die Festung Mark am Samstag, 22. Juni, um gemeinsam zu feiern. Ab 18 Uhr beginnt die traditionelle Mittsommernacht. Gemeinsam mit der Familie, Freunden oder neuen Bekannten ist die Magie der nordischen Sommersonnenwende zu erleben.

Weiterlesen …

Moll trifft Stübchen

Nachdem sich mit dem „Moll’s Laden“ eine der beliebtesten Musikkneipen Magdeburgs im Januar bedauerlicherweise endgültig aus dem Nachtleben verabschiedete, kann sich die treue Fangemeinde sowie all jene, die nicht mehr in den Genuss kamen, auf die Wiederauferstehung freuen.

Weiterlesen …

Magdeburger Reden über Kultur

... unter diesem Titel geht es am 22. Mai im Forum Gestaltung ab 20 Uhr um die Behauptung „Das bauhaus gibt es nicht“ von Wulf Herzogenrath. Neben der Buchvorstellung gibt es ein Gespräch mit dem Autoren, Verleger Alexander Wewerka und Kunsthistoriker Norbert Eisold.

Weiterlesen …

Dramatiker und Revolutionär

Am 1. Dezember 1893 gebiert Ida Toller in der preußischen Stadt Samotschin (heutiges Polen) einen Sohn: Ernst. Das jüngste Kind des Ehepaares Mendel und Ida Toller besucht ab dem 7.Lebensjahr eine Privatschule, erkrankt jedoch im Alter von zwölf Jahren so schwer, dass er einige Zeit der Schule fernbleiben muss.

Weiterlesen …

Theateraktion in 80 Städten

Hoch die Hände oder runter? Ernstes Gesicht oder lächeln? Stehen oder laufen? In eine Richtung oder entgegengesetzt? Die Anweisungen kamen über Smartphone und Kopfhörer an die Teilnehmer der Aktion „Theater der 10.000“ in 80 Städten Deutschlands gleichzeitig.

Weiterlesen …

Jeder ist anders gleich

Hans-J. und Helmut Biedermann sind als Zwillinge, bildende Künstler und mit ihrer aktuellen Ausstellung „Selbstbildnisse aus 6 Jahrzenten“ in der Galerie am Engpass weltweit einzigartig.

Weiterlesen …